News

«An jeder Abzweigung wurde er mit mir verglichen»
Der frühere Weltgoalie Peter Schmeichel spricht vor dem Spiel Dänemarks in der Schweiz über seinen Weg und über seinen Sohn Kasper, der selbst ein Spitzentorhüter ist.
Heidi Z’graggen will in den Ständerat
Für den Bundesrat hat es nicht gereicht, jetzt soll es der Ständerat sein: Die ehemalige Urner CVP-Bundesratskandidatin will in die kleine Kammer.
Der Niedergang des Solariums
Schlechtes Image, schwindende Kundschaft – das Geschäft mit der künstlichen Sonne ist düster. Doch die Branche ist daran, sich neu zu erfinden.
«Was die SVP bietet, ist nur noch peinlich»
Chefredaktor Tristan Brenn kontert den Vorwurf der SVP, das Schweizer Fernsehen habe aus dem Klimastreik eine «Propagandaschlacht» gemacht. Sein Vorgänger wird noch deutlicher.
«Einseitig»: EU-Parlament kritisiert flankierende Massnahmen
In ihrem Bericht zur Schweiz zieht die EU ein positives Fazit. Sie fordert aber Änderungen.
Algeriens Armeechef will Bouteflika für amtsunfähig erklären lassen
General Ahmed Gaid Salah erwartet von dieser Massnahme einen «Ausweg aus der Krise».
Umstrittene Videoüberwachung der Polizei
Über einen Monat lang hat die Stadtpolizei das Rothaus an der Langstrasse gefilmt. Darin befindet sich auch die Redaktion der «Republik». Wurde das Redaktionsgeheimnis verletzt?
So wehren Sie sich gegen Bild-Fallen im Web
Irgendwo ein Bild hochgeladen, und plötzlich eine saftige Rechnung im Briefkasten. Experten geben Tipps, wie Sie sich verhalten können.
Österreichs Staatsbahn will gebrauchte Stadler-Züge kaufen
Die ÖBB liebäugeln mit einer Occasionsflotte von Kiss-Zügen des Schweizer Herstellers.
Mit Lämpchen gegen das Hardbrücke-Chaos
Zürich hat als erste Schweizer Stadt Bodenampeln installiert. Die farbigen Leuchten sollen Fuss- und Veloverkehr koordinieren. Dummerweise weiss das niemand.
Gestohlener Picasso nach 20 Jahren in Amsterdam gefunden
Der Wert des Bildes wird auf 25 Millionen Euro geschätzt. Unbekannte hatten das Bild 1999 von der Jacht eines saudischen Geschäftsmannes im südfranzösischen Antibes gestohlen.
Christchurch-Attentäter spendete Geld an Identitäre
Die Polizei hat die Wohnung des Chefs der rechtsextremen «Identitären Bewegung Österreich» durchsucht. Der Grund: Terror-Verdacht.
Wie profitiere ich von der Digitalisierung?
Welche Möglichkeiten bietet die 4. industrielle Revolution für Kleinanleger?
San Francisco wird zum Reichenghetto
Börsengänge von Tech-Firmen wie Uber und Airbnb dürften bald Tausende neue Millionäre schaffen. Das treibt die ohnehin hohen Immobilienpreise in irrwitzige Höhen.
Stormy-Daniels-Anwalt tappt in Falle von Nike und FBI
Staranwalt Michael Avenatti soll versucht haben, den Sportartikelhersteller Nike um 20 Millionen Dollar zu erpressen – und geriet an die Falschen.
EU-Parlament stimmt für Ende der Zeitumstellung
Mit grosser Mehrheit haben sich die Parlamentarier in Strassburg für eine Abschaffung ab 2021 ausgesprochen.
Jetzt zahlen die Angestellten
Der Grosse Gemeinderat Winterthur hat den 144-Millionen-Kredit zur Sanierung der städtischen Pensionskasse abgelehnt – mit einer Stimme Unterschied.
Geschäftsreisende, aufgepasst!
Wo auf Geschäftsreisen Kostenfallen lauern und wie man sie als Unternehmen umgehen kann.
US-Demokraten stellen Barr ein Ultimatum
Die Demokraten wollen bis zum 2. April den vollständigen Mueller-Bericht vorgelegt bekommen.
Selecta wirft Coca-Cola weitgehend aus Automaten
Mitte April werden die Coca-Cola-Flaschen kleiner, der Preis bleibt aber gleich. Auf diese versteckte Preiserhöhung reagiert nun ein erster grosser Vertreiber.
«Der Natur in der Schweiz geht es schlecht»
Schweizer Umweltverbände haben gemeinsam eine Doppelinitiative für mehr Naturschutz lanciert.
Urheberrecht wird in der EU drastisch verschärft
Jetzt kommt der Uploadfilter: Das EU-Parlament hat der heftig umstrittenen Reform klar zugestimmt.
In Basel droht ein Spiel vor halb leeren Rängen
Für das heutige EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark wurden bislang bloss 16'800 Tickets abgesetzt. Wie ist das zu erklären?
Viel Liebe und ein bisschen Zeitgeist
Eros Ramazzotti sang im Zürcher Hallenstadion. Immer noch bombastisch, aber ziemlich schmalzfrei.
Eine grüne Welle könnte die Zauberformel wegspülen
Gewinnen die Grünen bei den Nationalratswahlen erdrutschartig, wackelt der Sitz von FDP-Bundesrat Cassis.
Aufstand gegen die Zensur
Wikipedia sperrt sich selbst, jetzt warnen auch Wissenschaftler: Die EU-Urheberrechtsreform sorgt für Aufregung.
Die Öffentlichkeit soll auch profitieren
Noch fordert das kantonale Parlament bei Umzonungen nur geringe Abgaben von Landbesitzern. Doch das könnte sich im neu gewählten Rat ändern.
Hunderttausende Asus-Computer mit Virus infiziert
Die Schadsoftware wurde offenbar über die automatische Update-Funktion ausgeliefert – eine zunehmend beliebte Angriffsmethode.
Gewinnrückgang bei der Migros
Der Detailhändler verdiente im vergangenen Jahr trotz Rekordumsatz erneut weniger. Schuld sei unter anderem Globus.
YB-Nachwuchstrainer Magnin übernimmt bei Xamax
Joël Magnin wird die Neuenburger im Sommer von Stéphane Henchoz übernehmen. Frédéric Page wird Sportchef.
Überlebende von Schulmassaker und Vater von Opfer begehen Suizid
Innerhalb einer Woche haben sich in den USA drei Menschen das Leben genommen. Sie alle hatten mit den Folgen von Amokläufen zu kämpfen.
Ein Autor bedient sich am Buffet
Christoph Marthaler plagiierte Christa Rigozzi, eine Klage hätte gute Chancen. Da stellen sich ein paar schwierige Fragen.
Mehrere Rathäuser wegen Bombendrohungen evakuiert
Drohschreiben haben in sechs deutschen Städten die öffentliche Verwaltung zum Erliegen gebracht. Wer dahinter steckt, ist noch unklar.
Vom Staubsauger, den Erfolgen und Enttäuschungen
Eine Saison mit Medaillen und Podestplätzen geht für Wendy Holdener zu Ende. Die Schwyzerin blickt zurück.
Boxer küsst nach Sieg TV-Moderatorin
Der Schwergewichtsboxer Kubrat Pulev feiert seinen Triumph auf unübliche Art und Weise. Das sorgt für Empörung.
Schule spricht Familie Beileid aus
Das Gotthelfschulhaus sprach der Familie des getöteten Siebenjährigen in einer Todesanzeige ihr Beileid aus.
Israel reagiert auf palästinensischen Raketenbeschuss
Aus dem Gazastreifen fliegen erneut Raketen in israelische Gebiete. Israels Militär greift daraufhin Ziele im Gazastreifen an, darunter hauptsächlich Einrichtungen der Hamas.
Es wird weniger gebaut – aber noch immer am falschen Ort
Eine neue Studie zeigt, dass Investoren die Anzahl der leeren Mietwohnungen weiter in die Höhe treiben – die Mieten sinken nur leicht.
Wirtschaftsspionage: Anwalt von Drogeriekönig Müller vor Gericht
Aufgrund geheimer Daten musste die Bank Sarasin 45 Millionen Euro Schadenersatz zahlen. Nun drohen dem «Whistleblower» in der Schweiz drei Jahre Haft – unbedingt.
Energydrink enthält mehr Viagra als die Pillen
Herzrasen, Kopfschmerzen, Übelkeit – Energydrinks werden immer wieder mit verschiedenen Beschwerden in Verbindung gebracht. Nun kommt noch eine harte Folge dazu.
Ein Spassmacher, der sich zu ernst nimmt
Joe Jackson und sein Trio gaben im Kaufleuten ein tolles Konzert, wenn auch mit einigen Hängern. Er will eben nicht nur gefallen.
USA erkennen Israels Souveränität über Golan-Höhen an
Premier Netanyahu gerät kurz vor den Wahlen unter Handlungsdruck. Raketen aus dem Gazastreifen treffen Israel in einer heiklen Lage.
Apple legt den Grundstein für ein Abo-Imperium
Gestern lancierte er gleich drei neue Dienste. Den alles entscheidenden Schritt wagt Apple allerdings noch nicht.
Polizist lebte mit Mörder in einer Zelle
Die Leiche der 73-jährigen Nicole B. hätte die Genfer Staatsanwaltschaft ohne verdeckte Ermittlungen kaum finden können. Der Mann, der sie tötete, steht seit gestern vor Gericht.
Unterhaus nimmt May das Heft aus der Hand
Gegen den Willen der Regierung wird im House of Commons über Alternativen zum Brexit-Abkommen abgestimmt.
Viel Stadt für wenig Geld
Ein Wochenendtrip in eine europäische Metropole muss nicht zwingend teuer sein, wie ein Vergleich zeigt. Zehn attraktive Reiseziele, die das Budget nicht sprengen werden.
Pentagon gibt eine Milliarde für Trumps Mauer frei
Der US-Präsident scheint seiner Grenzmauer zu Mexiko einen Schritt näher zu kommen. 91 Kilometer können nun gebaut werden.
Spanien soll sich für Eroberung entschuldigen
Vor bald 500 Jahren gelangte die damalige Azteken-Hauptstadt in spanische Hände. Nun fordert Mexiko eine Entschuldigung.
Trumps neuer, bester Wahlhelfer
Die Russland-Untersuchung von Robert Mueller hing lange als dunkle Wolke über dem Präsidenten. Nach der Entlastung sieht er sich gestärkt – und nutzt das Verdikt zum Gegenangriff.
Ein bunter Haufen gegen Hardliner
Die Opposition in Polen rechnet damit, die Europa- und die Parlamentswahl zu gewinnen. Die Regierungspartei PIS versucht derweil, Wähler mit sozialen Wohltaten zu kaufen.
Deutliches Ja zum Rosengarten
Bürgerliche und EVP haben das milliardenteure Tunnel- und Tramprojekt durchgewinkt. Entscheiden wird wohl das Volk: Der VCS ergreift das Referendum.
Frühlingserwachen im Gertsch-Museum
Mit dem Erweiterungsbau des Museums Franz Gertsch wurde auch eine Jahreszeiten-Uhr eingeweiht. Sie ist eine inhaltlich passende Ergänzung zum Werk des Schweizer Malers.
Sie traten an – und stürmten die Listen
Unsere Analyse zeigt: Bei der Zürcher Kantonsratswahl kletterten viele Frauen die Listenplätze hoch. Sie haben vom Panaschieren profitiert.
«Das war Gift für die Partnerschaft»
FDP-Präsident Hans-Jakob Boesch erklärt, weshalb er trotz seiner Abwahl und der schweren Niederlage der Partei im Amt bleiben will und wie es mit der SVP weitergehen soll.
Youtuber prügeln sich für Klicks – ganz analog
In Frankfurt und in Berlin haben verfeindete Internetstars ihren digitalen Streit in reale Gewalt überführt. Die Fans legten eine Strasse und einen Platz lahm, bis die Polizei sie stoppte.
Warum Schär nicht hätte weiterspielen dürfen
Sportarzt Gery Büsser erklärt, warum mit Gehirnerschütterungen nicht zu spassen ist.
Ärzte ärgern sich über den Fall Schär
Zuerst kehrt der Verteidiger in Georgien ins Spiel zurück, nun fällt er gegen Dänemark aus. Wie ist das zu erklären?
Zürich bekommt ein Surfermekka
In Regensdorf sind am Montagabend die Würfel gefallen: Die Gemeinde spricht sich klar für den Surfpark aus. Schon 2020 könnten die ersten Wellen anrollen.
Die Schweizer wollen an ihren Prinzipien festhalten
Ist die Nationalmannschaft bereit für das EM-Qualifikationsspiel gegen Dänemark? Trainer Vladimir Petkovic, Granit Xhaka und Manuel Akanji geben in Basel Auskunft.
«Klimapropaganda»: SVP will SRG die Gebühren halbieren
Parteichef Albert Rösti gibt dem SRF eine Mitschuld an der Wahlschlappe im Kanton Zürich. Im Interview erklärt er, wie die SVP im Herbst ein weiteres Debakel verhindern will.
Lädierter Ronaldo gibt Entwarnung
Zu Beginn der EM-Qualifikation 2020 ist Portugal unter den grossen europäischen Mannschaften das Sorgenkind.
Brüssel rüstet sich für harten Brexit
Während London um einen Kompromiss für das Austrittsverfahren ringt, hält die EU eine Lösung ohne Vertrag für «zunehmend wahrscheinlich».
«Die Gefahr für Passagiere und Schiff war hoch»
Nach der dramatischen Rettungsaktion der «Viking Sky» haben die norwegischen Behörden Ermittlungen eingeleitet. In der Kritik steht der Kapitän.
Blackrock fordert Bilanzstandard für Umweltrisiken
Der grösste Vermögensverwalter der Welt animiert seine Kunden zu nachhaltigem Geldanlegen. Doch es gibt Fallstricke.
Jede Seite wittert Verrat
Darf man Israel kritisieren, ohne gleich als antisemitisch zu gelten? In den USA tobt ein erbitterter Politstreit. Und Trump giesst Öl ins Feuer.
Besuch im Labor für den perfekten Überwachungsstaat
Im Westen Chinas reicht schon Chatten oder Beten, um im Lager zu landen. Für die muslimischen Minderheiten wird das Leben zur Hölle.
Chinesischer Grossauftrag für Airbus
Der europäische Flugzeughersteller verkauft 300 Maschinen nach China. Das ist ein weiterer Dämpfer für Konkurrent Boeing.
36-Jährige Zürcherin wird vermisst
Seit dem 20. März wird Sarah Pfister aus Zürich vermisst. Die Polizei bittet um Mithilfe.
Die wilden Weine sind in Zürich angekommen
Zwei neue Messen, immer mehr Beizen und Seminare widmen sich dem Thema Naturwein, das sich nicht mehr ignorieren lässt.
Trump erkennt Israels Souveränität über Golanhöhen an
Der US-Präsident hat ein entsprechendes Dekret unterzeichnet.
Indizien sprechen gegen den Beschuldigten von Tägerwilen
Der Mordprozess hat in Kreuzlingen TG begonnen. Der Verdächtige bestreitet nun die Tat an seiner Geliebten.
«Wir zahlen einen hohen Preis für den Slalomkurs»
Nach der Wahlniederlage in Zürich wird Kritik an der FDP-Parteileitung laut: Beackere sie die Klimapolitik weiter, spiele sie noch mehr in die Hände ihrer grünen Gegner.
Flug nach Düsseldorf endet irrtümlich in Schottland
«Willkommen in Edinburgh» – für Passagiere auf dem Weg von London nach Düsseldorf gab es eine böse Überraschung.
Warum das Parlament in London jetzt das Ruder übernehmen könnte
Viele Szenarien sind im Brexit-Chaos denkbar. Was heute und die kommenden Tage passiert.
Kind durch Pfeil schwer verletzt
Am Sonntagnachmittag hat ein Mann in Olten versehentlich ein Familienmitglied beim Bogenschiessen angeschossen.
Die Panaschierkönige vom Dienst
Oft holen Linke die meisten Stimmen bei anderen Parteien. Nicht so bei den Zürcher Kantonsratswahlen.
«25 Millionen Dollar für nichts»
Der Mueller-Bericht sei ein Fiasko für die USA, sagen russische Medien. Doch nicht alle sehen das Ergebnis so negativ.
Pop-Briefing: Hass und Liebe
Die Popmusik-Kolumne hält Sie Woche für Woche auf dem Laufenden. Heute unter anderem mit Schrei-Trap von Scarlxrd und Geburtstagswünschen an Tim & Puma Mimi.
Schaut euch um!
Kleine Streaming-Portale zeigen das Beste abseits des Netflix-Mainstreams – von Filmklassikern über Indiefilme bis hin zu Festivalkino. Eine Sammlung.
Barr entschied in zwei Tagen, was Mueller in zwei Jahren nicht konnte
Wer soll bestimmen, ob US-Präsident Donald Trump die Justiz behindert hat? Der Sonderermittler entzieht sich, der Justizminister prescht vor – und richtig glücklich ist niemand.
Das steht in der Zusammenfassung des Mueller-Berichts
US-Justizminister Barr hat dem US-Kongress einen vierseitigen Brief zukommen lassen. Die wichtigsten Auszüge.
Schär darf gegen Dänemark nicht spielen
Das Schweizer Nationalteam muss gegen Dänemark auf Fabian Schär verzichten. Der Verband schont ihn aus medizinischen Gründen.
«Peking wird dem Westen seine Propaganda aufzwängen»
Staatsführer Xi Jinping hat die chinesischen Medien auf Parteilinie gebracht. Jetzt weitet die Regierung systematisch ihren Einfluss in ausländische Redaktionen aus.
Thailand: Beschwerden über massive Unregelmässigkeiten
Die Bekanntgabe des Wahlergebnisses verzögert sich weiter. Die Rede ist von Einschüchterungen, gekauften oder für ungültig erklärten Stimmen.
Illegale Pornos: Ein Viertel der Beschuldigten sind jugendlich
Die Verbreitung illegaler Pornografie unter Jugendlichen hat stark zugenommen. Und eine weitere Straftat hat sich im Kanton Zürich fast verdoppelt.
Die Einsamkeit war sein Mantel
Scott Walker war als Sänger der Walker Brothers ein Teenagerschwarm. Ehe er sich in ein Popmysterium verwandelte. Nun ist er im Alter von 76 Jahren gestorben.
Diese fünf Grafiken zeigen, wie sich die Kriminalität verändert
In der Schweiz werden immer weniger Straftaten verübt. Aber es gibt bestimmte Delikte, die stark zunehmen.